Grundlegende Hundebefehle – Ausbildung eines Welpen

Hundebefehle

Grundlegende Hundebefehle – Ausbildung eines Welpen- Alle Dinge im Leben müssen wachsen und sich entwickeln. Dies gilt auch für unsere Beziehungen. Dies gilt auch für unsere Beziehungen zu unseren Hunden. Egal, ob Sie gerade Ihren pelzigen besten Freund bekommen haben und den Samen einer harmonischen. Langfristigen Freundschaft pflanzen möchten oder eine Weile zusammen gelebt haben und Ihre Beziehung auf die nächste Ebene bringen möchten. Wir alle brauchen manchmal Anleitung. Und genau wie Sie zu einem Spezialisten gehen würden. Wenn Sie mehr aus Ihrer Beziehung zu Ihrem Partner herausholen möchten, würden Sie zu einer … Hundeschule gehen, wenn Sie an Ihrer Beziehung zu Ihrem Hund arbeiten müssten.

Die Frage ist, wie finden Sie einen guten Spezialisten? Wenn Sie sich nur unter dem Wetter fühlen würden, würden Sie wahrscheinlich zu einem Allgemeinarzt gehen. Aber was ist, wenn Sie Zahnschmerzen hatten? Ich wette, Sie würden stattdessen zum Zahnarzt gehen! Gleiches gilt für die Hundeausbildung. Zunächst müssen Sie entscheiden, ob Sie an allgemeinem Gehorsam, Aggression, Trennungsangst arbeiten möchten oder ob Sie ein. Therapiehundetraining oder einen Schutzhundetrainingskurs absolvieren möchten. Und dann müssen Sie weiterlesen, weil wir eine Liste lokaler versteckter Juwelen in der Gegend von San Diego erstellt haben. Die sich auf genau die Art von Hundetraining spezialisiert haben, die Sie möchten!

Welche Arten von Hundeschulen werden wir uns nun genau ansehen?

Hundegehorsamstraining

Aggressives Hundetraining

Schutzhundetraining oder Wachhundetraining

Verhaltensänderung Hundetraining – Hundetrennung Angst Training

Therapie Hundetraining

Service Hundetraining

Wir werden uns auch Trainingsarten wie ein Hundetrainingslager, Gruppenunterricht, Heimhundetraining und Online-Hundetraining ansehen.

Alle diese Juwelen haben 5-Sterne-Bewertungen bei Yelp, tonnenweise zufriedene Kunden und sind lokale. Oft in Familienbesitz befindliche Unternehmen, sodass Sie auch während des Trainings gute Freunde unter Ihren Nachbarn finden können!

Das Wichtigste zuerst: Es gibt viele Möglichkeiten in Bezug auf die Hundeausbildung. Woher weißt du, welches gut für dich ist? Hier sind 6 Tipps.

6 Tipps zur Auswahl der richtigen Hundeschule

1. Wissen, dass die Hundeausbildungsbranche nicht reguliert ist

Das bedeutet, dass sich praktisch jeder leider als Trainer bezeichnen kann. Es gibt jedoch Zertifizierungen und Organisationen, mit denen Sie diejenigen identifizieren können, die tatsächlich die richtigen Bezeichnungen und Erfahrungen haben. Überprüfen Sie immer, ob der Trainer über einige der folgenden Zertifizierungen verfügt: Der Verband der professionellen Hundetrainer (APDT). Die Akademie für Hundetrainer (ADT), der Zertifizierungsrat für professionelle Hundetrainer (CPDT KA). Die Karen Pryor Academy für Animal Training & Behavior (KPAATB) oder die International Association of Animal Behaviour Consultants. Als primäre Bildungsorganisation für Trainer verfügt APDT über eine sehr nützliche Ressource namens. Trainersuche, mit der Sie Trainer in Ihrer Nähe anhand Ihrer Stadt oder Postleitzahl finden können. Tolles Werkzeug!

2. Kennen Sie die verwendeten Trainingsmethoden

Jetzt haben alle Trainer unterschiedliche Trainingsmethoden, aber hier sind einige grundlegende. Dinge, die Ihnen helfen würden, sicher im Meer der Trainerjargon zu schwimmen. Derzeit gibt es 4 grundlegende Trainingsmethoden, die aus der Verhaltenspsychologie stammen: positive Verstärkung, negative Verstärkung, positive Bestrafung und negative Bestrafung. Nun, die Wörter positiv und negativ repräsentieren hier nicht das Konzept von “gut und böse”. Sie funktionieren eher wie in der Mathematik, mit positiver Bedeutung Addition und negativer Bedeutung Subtraktion von etwas. Es wird in einer Sekunde klarer.

Positive Verstärkung

Dies ist heute die beliebteste Methode, und Sie alle kennen sie. Positive Verstärkung belohnt einen Hund im Kern für das gewünschte Verhalten. Normalerweise mit einem Leckerbissen, einem Spielzeug oder einer Spielzeit, je nachdem, was Ihren Hund am meisten motiviert. Der Trick besteht darin, das richtige Timing zu wählen. So wie Ihr Hund das gewünschte Verhalten zeigt. Belohnen Sie ihn sofort und ergänzen Sie den Genuss mit einem hohen “guten Hund”. Um sicherzustellen, dass Ihr Haustier erkennt, wie zufrieden Sie sind Dieses Verhalten. Sehen Sie, wie ein Leckerbissen hier hinzugefügt wird? Dies ist der positive Teil, der Zusatz.

Negative Verstärkung

Bei dieser Technik wird etwas Unangenehmes weggenommen, um das gewünschte Verhalten zu verstärken. So funktionieren zum Beispiel elektrische Zäune. Wenn ein Hund zu nahe an den Umfang kommt, bekommt er einen Schock, aber der Schock verschwindet. Sobald sich der Hund von der Grenze entfernt. Auf diese Weise lernt der Hund, sich vom Umfang fernzuhalten. Sehen Sie die Subtraktion hier – die unangenehmen Empfindungen werden weggenommen, um ein Verhalten zu verstärken, dies ist eine negative Verstärkung.

Positive Bestrafung

Mit Bestrafungstechniken versucht der Trainer, ein bestimmtes Verhalten seltener zu erreichen. Bei positiver Bestrafung fügt der Trainer einige unangenehme Reize hinzu, um ein Verhalten zu entmutigen. Zum Beispiel kann ein Trainer bei übermäßigem Bellen dem Training ein Sprührindenhalsband hinzufügen, so dass jedes Mal, wenn ein Hund bellt, es gesprüht wird.

Der Hund wird lästiges Bellen mit Sprühen in Verbindung bringen, und dies wird ihn oder sie davon abhalten. Die ganze Nacht wieder zu bellen. Haben Sie gesehen, wie ein Trainer mit dieser Technik etwas hinzufügen (= positiv) würde. Um ein Verhalten (= Bestrafung) zu entmutigen?

Negative Bestrafung

Diese Technik impliziert, etwas wegzunehmen (= negativ), um ein Verhalten zu entmutigen (= Bestrafung). Ein gutes Beispiel wäre, wenn sich ein Trainer von einem Hund abwendet. Der auf ihn oder andere Personen springt, um Aufmerksamkeit zu erregen. Er lenkt die Aufmerksamkeit vom Hund ab, um unerwünschtes Verhalten zu unterbinden. Diese Methode wird häufig zusammen mit einer positiven Verstärkung verwendet. Um das unerwünschte Verhalten zu reduzieren und das gewünschte Verhalten zu verstärken.

Ah, das waren ziemlich viele Informationen, oder? Ist etwas klarer geworden, was die verschiedenen Trainingsmethoden bewirken? Großartig. Es gibt immer noch viele Debatten über die besten Trainingsmethoden in der Trainerwelt, aber was Sie wählen, bleibt Ihnen überlassen.

Nachdem Sie mehr über die Verhaltenspsychologie erfahren haben. Sehen Sie einige Ähnlichkeiten zwischen der Ausbildung von Hunden und der Ausbildung durch die Regierung? Weiter zum nächsten Tipp.

Hundebefehle 1

3. Wählen Sie den Trainingstyp

Gruppenunterricht, Bootcamps, In-House-Training oder sogar Skype-Chats – es gibt jede Art von Hundetraining, die Sie unter der Sonne benötigen. Berücksichtigen Sie die Vor- und Nachteile. Beim hauseigenen Hundetraining besteht der offensichtliche Vorteil darin, dass Sie mehr persönliche Aufmerksamkeit erhalten. Wenn Ihr Hund Probleme mit der Sozialisation hat, ist das Heimtraining nicht so effektiv wie das Gruppentraining.

Bei dem sowohl Sie als auch Ihr Fido lernen können. Mit anderen Hunden zusammen zu sein und so viele verlockende Ablenkungen zu umgehen.

4. Sehen Sie sich eine Klasse an, bevor Sie sich anmelden

Wenn Sie eine Klasse oder eine Trainingsschule ausgewählt haben, nehmen Sie sich etwas Zeit. Um zu einer der Trainingseinheiten zu kommen und einfach zu beobachten. Beachten Sie Folgendes:

Wie groß ist die Klassengröße und ob Sie genug Aufmerksamkeit bekommen,

Wenn Welpen und erwachsene Hunde getrennt trainiert werden,

Wie viele Stufen haben die Klassen (Grundstufe, Mittelstufe, Fortgeschrittene)?

Ob jeder Spaß zu haben scheint und den Prozess genießt.

Wenn Sie hier alle Kontrollkästchen aktiviert haben und mit der Umgebung vertraut sind, haben Sie einen guten Kandidaten gefunden.

5. Vergessen Sie nicht die Impfungen

Sicherheit zuerst! Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund ordnungsgemäß geimpft ist, bevor Sie mit dem Hundetraining beginnen. Und lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt grünes Licht geben. Stellen Sie als nächstes sicher, dass die Ausbildungsschule verlangt, dass jeder Hund geimpft wird, und fordern Sie einen Beweis an. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass der Sicherheitsaspekt Ihres Trainings abgedeckt ist.

6. Fragen Sie nach dem Follow-up

Was passiert nun, nachdem Sie den Kurs abgeschlossen haben? Erhalten Sie eine lebenslange Mitgliedschaft und können jederzeit für zukünftige “Tuning-Ups” kommen oder sind die Anzahl der Nachsorgeuntersuchungen begrenzt? Möglicherweise gibt es keine Nachuntersuchungen, falls ein Problem auftritt. Fragen Sie die Schule oder den Trainer, was passiert, wenn Sie mit dem Programm fertig sind.

Großartig, Sie sind bereit für die Hundeschule Ihrer Träume. Jetzt stellen wir Ihnen die 10 Hidden Gem Schools mit 5-Sterne-Yelp-Bewertungen vor.

Die sich auf die Art der Hundeausbildung spezialisiert haben, die Sie suchen. Gehen Sie voran und finden Sie die für Sie!

Top 10 Hundeausbildungsschule Hidden Gems in der Region San Diego

Beginnen wir mit dem Welpentraining. Die beste Zeit, um mit dem Training zu beginnen, ist, wenn Ihr Hündchen zwischen 3 und 14 Wochen alt ist. Das bedeutet nicht, dass Ihr Welpe danach nicht gut lernt, aber es ist nur die saftigste. Zeit, in der er oder sie neue Tricks wie einen Schwamm aufnimmt Nutzen Sie das, wenn Sie können!

Die nächste Phase, in der Tierhalter häufig Unterstützung benötigen, ist die 6-Monats-Marke. Wenn die Welpen in die Pubertät übergehen, und diesmal ist es ähnlich wie in den Teenagerjahren, die wir alle durchgemacht haben – hart. 

Welpentraining zur Rettung

In Verbindung stehender Artikel

Wie man Erste Hilfe Sets für Hunde herstellt
5 hilfreiche Tricks, um Ihren Hund auf Reisen mitzunehmen
4 Coole Hunde Apps, die jeder Tierhalter haben sollte

1. Woofingham Palace – Welpentraining San Diego

Der Woofingham Palace ist unser verstecktes 5-Sterne-Juwel für spezialisierte Welpensozialisation und Welpentraining in San Diego. Es ist ein Familienunternehmen von Samantha & Jon Mears, die beide vor 11 Jahren aus London eingewandert sind. Daher der Name ihrer Hundeschule. Samantha Mears ist eine zertifizierte professionelle Hundetrainerin. Die ihre CPDT KA-Prüfung (Certification Council for Professional Dog Trainlines) mit Auszeichnung bestanden hat. Samantha arbeitet seit über 10 Jahren jeden Tag mit Hunden. Sie ist außerdem Mitglied der Association of Pet Dog Trainers (APDT).

Qualifizierte Gutachterin für Hunde und Bürger und Mitglied der Pet Professional Guild (PPG).

Der Woofingham Palace bietet viele verschiedene Welpentrainingsoptionen für Sie und Ihr Hündchen. Die alle in einem eingezäunten Trainingsbereich im Schatten großer Segel stattfinden. Die Klassen sind klein, so dass Sie diese individuelle Aufmerksamkeit erhalten. Diese Hundeschule legt großen Wert auf die Sozialisierung von Welpen und stellt fest, dass Welpen. Die jung sozialisiert wurden, in Zukunft tendenziell weniger Verhaltensprobleme aufweisen als Welpen, die dies nicht getan haben. Die Preise für Gruppen-Welpentrainingskurse variieren zwischen über 100 USD und über 300 USD, sodass Sie viele Optionen haben.

559 Union Street

Encinitas. CA 92024

P: 760-929-1996

Hundebefehle

2. Total K9 Training – K9 Hundetraining / Hundegehorsamstraining San Diego

Jetzt ist Total K9 Dog Training ein verstecktes 5-Sterne-Juwel für das Hundegehorsamstraining in San Diego. Der Trainer Shannon ist Mitglied der International Association of Canine Professionals (IACP). Mitglied der APDT (Association of Pet Dog Trainers) und CPDT-zertifiziert. Sie hat auch einen BA in Psychologie und begann 1991 bei Sea World mit der Ausbildung von Tieren. Total K9 Dog Training bietet eine Reihe von Kursen an, ist jedoch auf das Gehorsamstraining für Hunde spezialisiert. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Total K9 Dog Training bringt den Besitzern bei, wie sie gute Anführer für ihre Hunde werden können.

Ohne Einschüchterungs- oder Beherrschungstechniken anzuwenden.

Sie konzentrieren sich darauf, das Vertrauen und die Kommunikation aufzubauen, die es dem Hund ermöglichen würden, dem Besitzer zu folgen. Selbst wenn er oder sie dieses leckere Futter nicht zur Hand hat. Shannon legt großen Wert darauf, die ganze Familie in der Arbeit mit ihrem Hund zu schulen. Da dies die Bindung zwischen allen Familienmitgliedern stärkt und sicherstellt. Dass alles, was ein Hund in der Schule lernt, zu Hause weiter gestärkt wird. Die Preise für Klassen variieren, aber der allgemeine Bereich liegt zwischen 100 und 165 US-Dollar für Gruppenklassen.

Das gesamte K9-Hundetraining dient den Gebieten von San Diego. Escondido, 4S Ranch, Del Sur, Santa Luz, Rancho Bernardo, Poway, Sabre Springs, Rancho Penasquitos und Scripps Ranch.

3. Denken Sie an Pawsitive Dog Training – Service Dog Training und Therapy Dog Training

Interessiert an Therapiehundetraining / Diensthundetraining? Für eine Service- oder Therapiehundezertifizierung müssen Sie eine Reihe von Schritten unternehmen. Think Pawsitive Dog Training School kann Ihnen während des gesamten Prozesses helfen. Die Gründerin, Vanessa Melrose, ist Mitglied der APDT (Association of Pet Dog Trainers). Zertifiziert von ABCDT (ABC Dog Trainer) und KPA CTP (Karen Pryor Academy Certified Training Partner). Sie arbeitet seit 2003 mit Hunden.

Was Think Pawsitive in Bezug auf Service-Hundetraining und Therapie-Hundetraining bietet: Es bietet Unterstützung bei dem gesamten Prozess. Von der Grundausbildung bis zur Vorbereitung und zum Bestehen der CGC-Zertifizierung und der Therapie-Haustier-Zertifizierung. Die Sie für Ihren Hund erhalten müssen werde ein offizieller Dienst- / Therapiehund. Um das Programm zu starten, muss Ihr Hund keine bestimmte Größe oder Rasse haben, sondern ein ruhiges, freundliches Temperament haben. Weißt du, ein Therapiehund – Junge, diese Geduld! Die Bewertungen für Therapiehunde kosten 30 US-Dollar. Think Pawsitive bietet erweiterte Rabatte für Empfehlungen oder kürzlich adoptierte Haustiere. Sie können Vanessa also direkt eine E-Mail senden, um mehr über das Programm und die Preise zu erfahren.

1273 Wappen Dr.

Encinitas, CA 92024

949.533.4756Servicebereich: San Diego + Orange County

4. Benimm dich! – Aggressives Hundetraining in San Diego

Sich verhalten! – ein weiteres verstecktes Juwel, das sich auf aggressives Hundetraining in San Diego spezialisiert hat. Die Gründerin, Alexandra Gant, absolvierte das ACBDT Animal Behaviour College und arbeitet seit 2012 mit “nicht funktionierenden” oder “Last Chance” -.

Hunden, die aufgrund von Aggressionsproblemen kurz davor stehen, eingeschläfert oder wieder aufgenommen zu werden. Alex konzentriert sich darauf, Besitzern, die ein Aggressionstraining für Hunde benötigen, beizubringen. Wie sie den Hund selbst trainieren können, ohne auf professionelle Hilfe angewiesen zu sein. Sich verhalten!

Die Trainer kennen sich mit den verschiedenen Formen der Aggression aus und glauben. Dass Aggression ein Symptom für ein viel tieferes Problem ist. Daher konzentrieren sie sich darauf, das Problem zu beheben und nicht nur die Symptome.

Sich verhalten! ist sich bewusst, dass das Aggressionstraining für Hunde eine große Verpflichtung darstellt, und ermutigt daher alle Besitzer. Die mit ihnen zusammenarbeiten, Pakete anstelle von Sitzungen in Betracht zu ziehen. Die Kurse kosten zwischen 80 und 125 US-Dollar pro Sitzung und bieten derzeit einen Paketrabatt von 10%.

(303) 746-3487

5. American Canine Training – Hundeschutztraining in San Diego

Sie suchten also nach einer Ausbildung für Wachhunde in San Diego? Auch dafür haben wir ein verstecktes Juwel gefunden, alle 5 Sterne – American Canine Training. Chris Moredock ist der Cheftrainer, der von der APDT (Association of Pet Dog Trainers). Und dem Pro-Train Institute of California zertifiziert wurde.

American Canine Training bietet verschiedene Möglichkeiten, wenn es um Hundeschutztraining geht. Sie können ein Sicherheitsalarmtraining wählen, das Ihrem Hund beibringt, auf Fremde zu achten und Sie zu warnen, falls sie etwas Gruseliges vorhaben. Es wird Ihrem Hund auch beibringen, aggressive Reaktionen auf Ihren Befehl zu stoppen. Oder Sie nehmen an einem persönlichen Schutztraining (an und außerhalb der Leine) teil, bei dem der.

Hund lernen wird, seine Menschen und sein Eigentum zu schützen, Befehle zum “Angreifen” und “Freigeben” zu erlernen usw. Sie können loslegen Weg zu dem coolen Hund im Polizeistil, den du dir immer gewünscht hast.

(858) 274-0268

Servierbereich: der gesamte San Diego County

6. Legenden Hundetraining – Verhaltensänderung Hundetraining / Hundetrennung Angsttraining

Wenn Ihr Hündchen ein professionelles Training zur Verhaltensänderung benötigt, ist dies Ihr lokaler 5-Sterne-professioneller Hundeverhaltensforscher – Legends Dog Training School. Sie sind spezialisiert auf Angsttraining bei Hundetrennung. Training für Hunde mit Impulsivitätsproblemen, ängstliche Reaktion auf andere Hunde und viele andere Verhaltensprobleme.

Alyssa Rose (Lapinel), die Gründerin von Legends, ist eine CPDT-KA-zertifizierte Spezialistin für Hundetraining und -verhalten mit 15 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der Verhaltensstudien. Sie ist außerdem vom Council for Professional Dog Trainers und von der Triple Crown Dog Training Academy zertifiziert. Alyssa ist eine AKC Citizen Evaluatorin und ein professionelles Mitglied der Association of Pet Dog Trainers (APDT). Sie wandte ihren Abschluss in Phykologie an, um mit Kindern und Erwachsenen zu arbeiten, bei denen schwerwiegende Störungen wie Schizophrenie.

Autismus und bipolare Störungen diagnostiziert wurden, und nutzte diese Erfahrung später, um mit Tieren zu arbeiten. Alyssa entwickelt Hundetrainingsprogramme zur Verhaltensänderung. Die sich mit der Grundursache eines Verhaltensproblems befassen. Und einen systematischen Rahmen für die Verbesserung der Kommunikation. Und die Stärkung der Bindung zwischen dem Hund und seinem Besitzer bieten.

Eine Beratung kostet 150 US-Dollar, ist jedoch enthalten. Wenn Sie sich für ein Schulungspaket mit 5 Klassen für 575 US-Dollar entscheiden. Wohlgemerkt, es stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf der Legends-Website.

619,431,1233

7. Pawtopia – Agility-Training für Hunde in San Diego

Sie haben sicher genug von dieser Hundeschule gehört – Pawtopia. Aber wussten Sie, dass sie einen speziellen Trainingskurs für Hundegeschicklichkeit hatten? Ja, dieser hat es auch in unsere Liste der versteckten Edelsteine ​​geschafft. Die Gründerin, Colleen Demling, ist eine akkreditierte Trainerin mit 16 Jahren Erfahrung. Sie ist eine AKC Canine Good Citizen Evaluatorin und von der CBCC-KA und CPDT-KA sowie der IABBC akkreditiert. Colleen entwarf auch den Temperamenttest für das Therapiehundeprogramm des Naval Medical Center hier in San Diego. Colleen engagiert sich aktiv in vielen Berufsverbänden. Darunter der International Association of Canine Professionals. Der Association of Pet Dog Trainers und der Animal Behaviour Management Alliance.

“Spaß mit Beweglichkeit!” ist die Klasse, die Pawtopia für Hunde aller Trainingsstufen anbietet. Schauen Sie also nicht weg, wenn Sie nicht an Wettkämpfen interessiert sind. Dies ist eine Trainingsklasse für Hundegeschicklichkeit für alle. Die einfach nur Spaß haben, durch Tunnel laufen und durch Reifen springen möchten , kein Druck! Der Preis beträgt 170 US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie auf der Pawtopia-Website.

858-414-7797

8. Hingabe an Hunde – In Home Dog Training

Für diejenigen unter Ihnen, die in der Hundeausbildung zu Hause suchen, bietet Ben of Devotion to Dogs genau das und nimmt einen Platz in unserer Liste der versteckten Juwelen von San Diego ein. Ben ist Absolvent des Northridge Animal Behaviour College, AKC-zertifiziert und Mitglied der IACP. Ben ist seit 15 Jahren Hundetrainer und hat Hunde mit verschiedenen Verhaltensproblemen ausgebildet. Er arbeitet auch mit lokalen Rettungskräften und glaubt, dass jeder Hund trainiert und erfolgreich rehabilitiert werden kann. Seine Spezialität ist die Ausbildung von Heimhunden:

Eine persönliche Einzelausbildung, bei der er die Umgebung beurteilen und die richtige Lösung finden kann. Und Sie können natürlich Zeit beim Pendeln sparen.

Hingabe an Hunde bietet eine Vielzahl von Paketen. Das Startpaket beinhaltet eine 2-4-stündige Sitzung zu Hause sowie eine 1-stündige Follow-up-Sitzung, die 500 US-Dollar kostet. Rufen Sie Devotion to Dogs an, um weitere Informationen zu erhalten.

Garfield Ave, El Cajon, CA 92020

619-500-4787

9. Tullys Training – Online-Hundetraining

Wenn Sie etwas Flexibilität benötigen oder ein begrenztes Budget haben. Bietet Tully’s Training nicht nur Privatunterricht zu Hause und Gruppenunterricht. Sondern auch Online-Hundetraining zur positiven Verstärkung des Grundgehorsams – über Skype.

Das Trainingsteam von Tully besteht aus Trainern mit Erfahrung in der Ausbildung von exotischen. Häuslichen und marinen Säugetieren, die es ermöglichen, das Verhalten von Tieren aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Eine ihrer am meisten betitelten Trainerinnen ist Meghan McLeod. Die Berichten zufolge mit einer Reihe anerkannter Behavioristen wie Karen Pryer und Dr. Ian Dunbar trainiert hat. Meghan ist auch zertifizierte CGC-Evaluatorin. Schauen Sie sich hier Tullys Trainerteam mit einem ganzen Spektrum unterschiedlicher Hintergründe an.

Laut Tully’s hat das Online-Hundetraining für sie und ihre Kunden hervorragend funktioniert. Da sie dieselbe Person eins zu eins erhalten können, die Sie für einen Bruchteil der Kosten persönlich erhalten würden. Wenn das Online-Hundetraining Ihren Bedürfnissen entspricht, ist dies die richtige Schule für Sie. Die Schulungspakete sind in hohem Maße anpassbar. Wenden Sie sich an Tully’s, um weitere Informationen zu erhalten.

925.603.3647

Servicebereich: San Diego und Los Angeles

10. Spezialhundetraining – Hundetraining Camp San Diego

Haben Sie nach einem Hundetrainingslager in San Diego gesucht? Dann ist dies der richtige Ort für Sie – Specialty Dog Training. Es handelt sich um eine familiengeführte Hundeschule, die von Graham Bloem, einem professionellen Hundetrainer mit mehr als 17 Jahren Erfahrung, gegründet wurde und zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat, darunter den Real Heroes Award des Amerikanischen Roten Kreuzes und den von Larry King selbst verliehenen Honeywell Life Safety Award.

Grahams Team besteht aus einer Reihe erfahrener Fachleute, die zusammen zahlreiche Akkreditierungen erworben haben. Darunter Zertifikate von IACP, APDT (Verband der Hundetrainer), NADOI, ABSCDT und anderen. Graham und seine Frau Kyrie unterstützen auch aktiv gemeinnützige Organisationen, Notunterkünfte und Rettungsorganisationen.

Specialty Dog Training konzentriert sich auf die Verwendung von positiver Verstärkung und Disziplin in ihrem Training. Das Hundetrainingslager, dh das Zwingertraining, das Hundebrett und der Zug oder ein Bootcamp, ist eine strukturierte Umgebung, in der Ihrem Hund alle Grundlagen des Gehorsams beigebracht werden, die er oder sie benötigt, um ein großartiger Begleiter zu sein.

Wenn Sie sich nicht in der gewohnten Umgebung befinden, ist dies eine gute Gelegenheit für Ihren Hund, sich zurückzusetzen. Während die Trainer in einer kontrollierten Umgebung an seinen Verhaltensproblemen arbeiten können.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *